Geheimnisse der weiblichen Sexualität - BewusstGesund GmbH

Geheimnisse der weiblichen Sexualität

wenn Sinnliches und Heiliges wieder zusammenkommen

Beschreibung

Viele Frauen machen spontan tiefe Erfahrungen in der sinnlichen Liebe, aber häufig fehlt uns trotz aller Emanzipation immer noch die Sprache für das, was wir in der Sexualität erfahren.

Vielleicht bist Du (unabhängig von Deinem Alter) auch an einem Punkt in Deinem Leben, an dem Deine bisher gelebte Sinnlichkeit Dich nicht mehr erfüllt und Du nach anderen Formen und anderer Sprache dafür suchst.

In diesem Seminar sprechen wir über Feinheiten des weiblichen Körpers, verschiedene Typen sexueller Energien, Arten orgastischer Zustände und die Zusammenhänge zwischen dem Sinnlichen und dem Heiligen, die einst ganz natürlich zusammengehörten und in unserer patriarchalen Kultur mehrere Jahrtausende lang (gewaltsam) voneinander getrennt wurden. Sorgsam reflektieren wir unseren persönlichen Werdeweg als Frau.

Einfache Körperübungen und kreativer Ausdruck werden prozessorientiert eingesetzt. Jede Frau wählt selbst, wieviel sie von ihren Erfahrungen und inneren Prozessen mitteilen möchte.

Hinweis: Dies ist kein tantrischer Kurs.

Daten

19.03.2022 und 20.03.2022
CHF 440
jeweils 09:00 – 17:00
2 Tage
14 Lektionen à 60 Minuten
Freienhofgasse 3
3600 Thun

 

Zielgruppe

Frauen, die ihre Weiblichkeit, Sinnlichkeit und Leidenschaft heil(ig)en und feiern möchten.

Seminarleitung

Franziska Bolt
Ärztin, Erwachsenenbildnerin SVEB1